HOME AKTUELLES UNSERE SCHULE ELTERN SCHÜLER STANDORTE
Sonderunterricht
Weitere Informationen:
Wir helfen Brücken bauen
Ruhrlandschule
Kontakt Impressum Links

Frau Badenberg

Frau Orzol

Tel.: 0201-7238070         
LERNSTANDORT Am Sonderunterricht an der Ruhrlandschule können Schülerinnen und Schüler teilnehmen, die in  ärztlicher oder therapeutischer Behandlung sind und aus gesundheitlichen Gründen ihre Heimatschulen zeitweise nicht besuchen können. Ob der Besuch des Sonderunterrichts möglich ist, entscheidet die Schulaufsicht im Einzelfall. Wir beraten Sie gerne. ZIELGRUPPE SchülerInnen aller Schulformen und Jahrgangsstufen können im Sonderunterricht beschult werden. UNTERRICHT Die Schülerinnen und Schüler kommen von zu Hause und besuchen den Sonderunterricht für 2-3  Stunden täglich. Die Beschulung findet vorrangig in den Kernfächern statt. Dies wird ergänzt durch  weitere Lernangebote (z.B. Musik, Kunst, Naturwissenschaften, Arbeitslehre). ZIELE Es wird eine befristete schulische Begleitung bei Übergangszeiten angeboten (z.B. vor und nach einer  stationären Behandlung).

Frau Scheer

Frau Ersfeld

Tel.: 0201-7238073         
Tel.: 0201-7238072         
Tel.: 0201-7238071